Niederrhein entdecken

Wo sind die Lieblingsorte?

Schermbeck – Wildbeobachtungsstation in der Üfter Mark

Die Üfter Mark ist ziemlich bevölkert, mit etwa 250 Rothirschen. Mehrere Wildbeobachtungsstellen machen es leicht, die Tiere beim Äsen, bei

Uerdinger Rheinbrücke

die Rheinbrücke Rhein in Uerdingen, Krefeld Hier kann man wunderbar auf den Rhein schauen und Schiffe beobachten…

Gnadenkapelle in Kevelaer

Der Wallfahrtsort Kevelaer liegt am unteren linken Niederrhein im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Traumhafter Sonnenuntergang am Rhein

Gerade bei Niedrigwasser ist es hier besonders schön

Schloss Moyland

Schloss Moyland ist ein Wasserschloss bei Bedburg-Hau im Kreis Kleve

Idylle an der Issel – Otto Pankok Museum

Zwischen Issel und Mühlengraben liegt Haus Esselt. Die Idylle und besondere Atmosphäre wird geprägt durch das Leben des Künstlers Otto

DeWittsee

Wunderschön zum Wandern und entspannen.

Hochzeitskapelle im Tal der 7-Quellen

Die ehemalige Scheune (heute Hochzeitskapelle der Stadt Straelen) am Mühlenweiher der ehemaligen Paesmühle. Speziell im Winter mit Schnee ein MUSS

Geleucht auf der Halde Norddeutschland

Die ehemalige Abraumhalde ist speziell im Winter bei Schnee ein MUSS. Das Rotlicht auf dem Haldenhang und das Geleucht selber

Frostigkalter Sonnenuntergang in Hülm

Ruhiger Stadtteil von Goch hier sagen sich Hase und Igel gute Nacht.

Sonnenuntergang am Stadtrand

Stadtrand von Goch wo die Natur schon vor der Haustüre liegt.