Niederrhein entdecken

Wo sind die Lieblingsorte?

Wacholderheide

Herrlicher Rundblick über die einzige Wacholderheide des linken Niederrheins.

Windmühle Keeken – Anziehungspunkt in der Düffelt

Die Mühle in Keeken – einst eine Kornmühle – ist weithin sichtbar und steht wie ein Fels in der typisch

Höchste Mühle im Rheinland – die Windmühle in Kalkar

Weit sichtbar erkennt man die imposante Windmühle in der mittelalterlichen Stadt Kalkar, eine Führung lohnt sich immer. Vor fast 250

Appelbongert

Der Appelbongert ist mein Lieblingsort, weil ich hier Menschen an den faszinierenden Eindrücken , die die Natur uns schenkt, teil

Reitstall Quinders

Hier ist die Welt noch in Ordnung. Inmitten von wunderschönen Ausreitgeländen liegt der Reitstall der Familie Quinders. Neben Ponystunden für

Narrenmühle Dülken

Das Wahrzeichen der Narrenstadt Dülken. „Gloria tib Dülken“

Royal Air Force Museum Laarbruch

Deutschlands einziges Royal Air Force-Museum dokumentiert die Anwesenheit der britischen Luftwaffe von 1954 – 1999 auf Laarbruch – Weeze, heute

Wachtendonk – Kleinod an der Niers

Radwander- und Wanderwege führen hier bei Wachtendonk durch eine wunderschöne Landschaft von Niers und Nette, die beide bei Wachtendonk zusammenfließen.

Kalkar, Historie, Kultur, Kunst und Natur

Kalkar bietet Besuchern, Gästen und Touristen eine Vielfalt von Schätzen, die es zu entdecken und zu genießen gilt. Zwischen dem

Rees – immer besuchenswert – eine Perle am Rhein

Rees ist eine wunderschöne, harmonische und liebenswerte Stadt am Rhein mit einer einladenden Rheinpromenade, einer Fährverbindung, Schiffanlegestelle und vielen schmucken

Eyller See (Strandbad und Tauchstation)

Ein Ort, an dem ich im Strandkorb träumen, lesen, genießen – und auch einen Kaffee trinken – kann und mich

Der lila Schwalmbruch

Ich liebe es in unserer Gegend immer wieder auf neue naturnahe Orte zu stoßen. Auch diesen Ort habe ich durch