Niederrhein entdecken

Wo sind die Lieblingsorte?

Niederrheinblick

Die Halde Norddeutschland ist ein wunderbares Ausflugsziel, dient zum Sport, Vergnügen, Entspannen und um nette Leute zu treffen.

Diersfordter Wald

Sehr schöner Wald mit vielen Tieren, die man beobachten kann.

Wassenberger Märchenwald

Wir gehen fast täglich mit unserem Hund Lotta hier. Dieser Wald verzaubert einen, erdet und entspannt einen. Täglich gibt es

Schwafheimer Meer

Ein Ort der absoluten Ruhe

Hallenhaus Halde Norddeutschland

Wunderschöner Blick auf Neukirchen-Vluyns Umgebung. Tolle Wege zum Wandern und Walken. Absolut empfehlenswert.

Krefeld – Burg Linn, Burgpark, historischer Stadtkern Linn

Die Burg Linn (Krefeld Linn) ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Umgeben von einem breiten Wassergraben lohnt der Besuch

Halde Rheinpreußen

Halden, die Abraumberge des Bergbaus, ziehen sich wie eine Perlenkette vom Niederrhein bis tief ins Ruhrgebiet. Eine dieser Halden ist

Wasser, Wald und Niederrhein – überschäumendes Grün bei Haus Aspel

Haus Aspel bei Rees sollte von Radfahrern und Wandern „mitgenommen“ werden. Unweit der City von Rees findet man diese gepflegte

Ruhepol Auesee

Idyllisch Ruhig Beruhigend . Dort ist Erholung Pur das kann man nicht beschreiben das muss man erleben.

Abenteuerspielplatz Konzenstrasse

Der ASP-Konzenstrasse…ein Refugium für Kinder. Ein Platz zum toben, spielen und soziale Kontakte zuknüpfen…egal welche Nation oder Religion….einfach ein Platz

Der Tag erwacht

Bei Sonnenaufgang mit leichtem Bodennebel ist die Heideblüte im Nationalpark De Weinweg besonders schön. Mann ist dann dort meist ganz

Bärenschleuse

Für mich ist das ein bescheidenes, aber wichtiges Wahrzeichen meiner Wahlheimat Wesel. Es ist Ziel von alltäglichen Spaziergängen. Man geht