Niederrhein entdecken

Wo sind die Lieblingsorte?

Projektzimmer Dorf Neukirchen

Im Projektzimmer Dorf Neukirchen trifft man sich. Hier kann man stricken, KinoFilme schauen, Bücher tauschen, alte Dinge reparieren lassen, Kaffee

Bauernmarkt Dorf Neukirchen

Jeden Donnerstag nachmittag gibt es einen kleinen Bauernmarkt vor der Buchhandlung. Einmal im Monat eine besondere Aktion. Hier gibt es

Bislicher Fähranleger (Fährkopf)

Mein Lieblingsplatz ist der Bislicher Fähranleger. Dort ist immer was los. Der Blick auf den größten Strom Deutschlands, mit über

Krefeld – Burg Linn, Burgpark, historischer Stadtkern Linn

Die Burg Linn (Krefeld Linn) ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Umgeben von einem breiten Wassergraben lohnt der Besuch

Halde Rheinpreußen

Halden, die Abraumberge des Bergbaus, ziehen sich wie eine Perlenkette vom Niederrhein bis tief ins Ruhrgebiet. Eine dieser Halden ist

Hotel Best Western. Schöner Arbeitsplatz

freundliche Mitarbeiter, schöner Platz zum ☕ Trinken

Turmstation „Alter Postweg“

Nach einer schönen Radtour entspannt am Rastplatz sitzen und die Seele baumeln lassen. Hin und wieder ergeben sich spontane Gespräche

Typisch Niederrhein

Neukirchen-Vluyn /Niep / Waldwinkelsweg.Diese Aussicht kann man jedem als typisch Niederrhein zeigen.Kopfweiden,Wiesen,Wald,Schwarzbunte Kühe,Zäune…… Ich bin gerne an dem Ort

…nach Bislich…

Meine absolute Lieblings-Fahrradstrecke ist die auf dem Deich zum Bislicher Fährhafen. Die Weite der Landschaft und die Ruhe sind unbeschreiblich

Ruhepol Auesee

Idyllisch Ruhig Beruhigend . Dort ist Erholung Pur das kann man nicht beschreiben das muss man erleben.

Paradies am Schluff

Mitten in Krefeld, direkt an der Schlufftrasse (Historische Museumseisenbahn), liegt zwischen der St. Töniser Straße und der Westparkstraße ein Grünzug