Niederrhein entdecken

Wo sind die Lieblingsorte?

Burg Odenkichen

Odenkirchen ist ein Stadtteil von Mönchengladbach. Dessen markantestes Wahrzeichen ist der Burgturm aus dem Jahr 1734 mit Stilelementen des Barock,

Sing- und Musizierplatz am Borner See

Am liebsten stehe ich am Sing- und Musizierplatz des Ufers vom Borner See. Von dort habe ich über das weite

Es klappert die Mühle am . . .

Eine Idyllische Mühle in Viersen an der Bachstraße

Gut für das Herz

Vor der Hardterwald – Herzklinik in Mönchengladbach sorgen „blaue Schafe“ für die nötige Erholung

Alles im Blick

Ein besonders ausdrucksstarker Blick auf den Cloerbruch

Liebe im Bunten Garten

Nahe dem Botanischen Garten in Mönchengladbach befindet sich diese sympathische Gruppe

Der Eingang zu einem gesperrten Paradies

Dieses herrliche Portal ist der Eingang zu der Insel in der Bungt , im Volksgarten Mönchengladbach. Leider ist das Portal

Fischerteich Wassenberg

Mein Lieblingsort ist der Fischerteich Wassenberg, er liegt im Herzen des kleinen Städchens. Es ist mein Lieblingsort weil ich dort

Wallfahrtsort in Mönchengladbach Hehn

Ein wirklich guter Ort für Pilger aus der Umgebung

Alte Waldschule im Hardter Wald

Im Hardter Wald in Mönchengladbach – auf dem Gelände der Herzklinik – liegt versteckt aber sehr gut erhalten die Waldschule.

Die Holt Mühle nahe Wegberg

Diese schöne Mühle mit dem Blütenschmuck liegt an einem kleinen aber wunderschönen Mühlensee

Lügenbank

Die Lügen Bänke wurden in den 80ern erbaut. Hier wurde die Milch von der Molkerei abgeholt. Man erzählt sich,das die