Niederrhein entdecken

Wo sind die Lieblingsorte?

Der Bungtbach: Ein kleiner Sprung ins große Glück

Es wackelt ein wenig, der Boden ist rutschig, etwas mehr Balance, stehen bleiben, nur noch ein Sprung…und: geschafft! Wieder einmal

Sinfonie des Lichts im Märchenwald

„Wir leben hier am Niederrhein unseren Traum!“ Gibt es ein schöneres Kompliment für eine Region? Wohl kaum. Sibylle Merrettig ist

Zeitreise zurück zur Gemütlichkeit

Dunkelgrüne Lederpolster, rustikales Holz und goldene Wasserhähne, dazu ein Hauch von Aftershave, eine Note Talkumpuder, eine Nuance Pomade: Wenn man

Süchtelner Höhen

Die Landschaft lockt mich. Hier kann man seine kleine Auszeit nehmen. Ausflügler genießen die Waldluft, Familien beobachten Tiere im Wildgehege,

Großes Veen im Naturschutzgebiet Diersfordter Wald, bei Hamminkeln

Das Große Veen bei Hamminkeln ist ein Binnendünen-Moor-Gebiet mit einem ca. 2,5km langem Naturpfad. Neben der Moorlandschaft mit verschiedensten Gräsern,

Appelbongert

Der Appelbongert ist mein Lieblingsort, weil ich hier Menschen an den faszinierenden Eindrücken , die die Natur uns schenkt, teil

Narrenmühle Dülken

Das Wahrzeichen der Narrenstadt Dülken. „Gloria tib Dülken“

An der Fleuth

Er sieht immer anders aus, aber immer schön. Ein Ort zum entspannen.

Stifts- Basilika und Museum Wissel

Die Stiftsbasilka im einstigen Tabakdorf Wissel ist einer der bedeutendsten romanischen Sakralbauten im Rheinland. Der weitestgehend von Zerstörungen verschonte Tuffsteinbau

Halde Norddeutschland

Ich liebe die Halde total 😍 Man hat eine perfekte Aussicht und am Abend wird es dort wunderschön 😍

Goli Theater

Eines der ältesten Kinos in Deutschland (gegründet 1911) und noch im Originalzustand der 50er-Jahre erhalten Heute von Ehrenamtlichen betrieben, gibt

Viller Mühle

Hier wohnt der beste wahnsinnige Puppenspieler der Welt und 8.453.231 Teile aus alter Zeit. Und es gibt die besten Wundertüten