Niederrhein entdecken

Wo sind die Lieblingsorte?

Kunst, Kultur und Kochlöffel

Gerne schwingt Max Meyer den Kochlöffel und verwöhnt seine Mitmenschen und sich selbst mit leckeren Gerichten. Und das am liebsten

Wenn die Kaiserin der Instrumente erklingt…

…dann ist Wolfgang Hoppe genau in seinem Element. Der 76-Jährige spielt Orgel mit Leib und Seele. Für ihn ist sie

Lebhafte Ruheoase im Hinterhof

Sanft plätschert das Wasser im Teich, die Fische drehen gemächlich ihre Kreise, die Sonne kitzelt im Gesicht: Völlig entspannt sitzt

Poesie und Stadionwurst

Man nehme eine Stadionwurst, einen Becher Bier, lauten Fangesang und vermenge dies wahlweise mit Gefühlen wie Freude, Wut oder Trauer:

Süchtelner Höhen

Die Landschaft lockt mich. Hier kann man seine kleine Auszeit nehmen. Ausflügler genießen die Waldluft, Familien beobachten Tiere im Wildgehege,

Royal Air Force Museum Laarbruch

Deutschlands einziges Royal Air Force-Museum dokumentiert die Anwesenheit der britischen Luftwaffe von 1954 – 1999 auf Laarbruch – Weeze, heute

Narrenmühle Dülken

Das Wahrzeichen der Narrenstadt Dülken. „Gloria tib Dülken“

Royal Air Force Museum Laarbruch

Deutschlands einziges Royal Air Force-Museum dokumentiert die Anwesenheit der britischen Luftwaffe von 1954 – 1999 auf Laarbruch – Weeze, heute

Viller Mühle

Hier wohnt der beste wahnsinnige Puppenspieler der Welt und 8.453.231 Teile aus alter Zeit. Und es gibt die besten Wundertüten

Schloss Moyland

Unser Märchenschloss am Niederrhein

Orgel in der Basilika in Kevelaer

Beeindruckendste Kirchenorgel am Niederrhein

Niederrheinblick

Die Halde Norddeutschland ist ein wunderbares Ausflugsziel, dient zum Sport, Vergnügen, Entspannen und um nette Leute zu treffen.