Niederrhein entdecken

Wo sind die Lieblingsorte?

Zwischen Kloster Graefenthal und Niers

Baggerseen mit weißem Sandstrand, an Niers und dem Kloster gelegen, Natur pur und wunderbare Strecken zum gemütlichen spazieren

Hutebaum im Naturschutzgebiet Loosenberge

Ich habe ein Foto dieses Hutebaumes bei Facebook gesehen und mich gleich verliebt! Der liebe Mensch, der das Foto gemacht

Paesmühle

Paesmühle im Wald der Sieben Quellen Das kleine Waldgebiet rund um den Paesmühlenteich bietet einen reizvollen und kurzweiligen Spaziergang vorbei

Elmpter Schwalmbruch

Das Elmpter Schwalmbruch (inkl. der Elmpter Wacholderheide) genannte Gebiet zwischen dem Venekotensee oder Brüggen und der niederländischen Grenze liegt nur

Augenblicke am Rhein

Ich liebe diesen Ort, bin dann gerne von Zuhause fort. Vieles kann man dort machen, spazieren, quatschen, lachen….. Die Seele

Familienidylle am Pappelsee im Herzen von Kamp-Lintfort

Neben dem Kloster und unseren heißgeliebten Turm gibt es noch den Pappelsee. Dort trifft man auf jung und alt, ob

Die alte Niers am weezer Erlebnisspfad.

Die alte Niers ist ein Seitenarm der Niers und führt vorbei am weezer Erlebnisspfad. Ein schöner Flecken mitten in der

Burg- und Kirchberg

Es gib nicht mehr zusagen ausser Schön

Innenstadt von Rheinberg mit Underbergstammhaus und Altem Rathaus

Einfach nur schön die Rheinberger Innenstadt. Lokale und Eisdielen laden zum Verweilen inmitten alter Häuser und Gebäude, wie dem Stammhaus

Issum, Platz an de Pomp

In Issum trifft man sich nach Feierabend! Wären sie nicht in Bronze erstarrt, hätten die beiden Damen, die über die

Eiserner Mann mit Blick auf den Kupfernen Knopf im Klever Forstgarten

Im 17. Jahrhundert machte der brandenburgische Statthalter im Herzogtum Kleve, Johann Moritz von Nassau-Siegen, sich zum Ziel, seine Residenzstadt und

Jugend- & Kulturzentrum Radhaus

Das Radhaus Kleve ist ein alternatives Kulturzentrum, das von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Eigenregie verwaltet wird. Alle Arbeiten werden