Färbergarten auf dem Kreativhof Lehmberg



Der Färbergarten auf dem Kreativhof Lehmberg ist als außerschulischer Lernort über sevengardens von der UNESCO zertifiziert. Hier lohnt sich ein Besuch für Naturbegeisterte besonders von April bis Oktober, wenn die Pflanzen ausgesät sind, blühen und Früchte tragen. Hier können Sie gegen Spende Samen erhalten und sich tolle Färberpflanzen nach Hause holen. Viele außergewöhnliche Naturbegegnungen sind möglich, wenn Besucher ein wenig Muße mitbringen und sich in den Färbergarten oder einen der anderen Themengärten (Totholz-/Schmetterlingsgarten) setzen. Im Winter ruht der Garten und wird immer wieder neu für die kommende Saison geplant. Wenn keine Seminare im Garten stattfinden, können sich interessierte über Tag umschauen. Der überdachte Rad-Stop lädt zum Pausieren ein.

Kategorien

  • Natur

Autor

Silke Noltenhans

Bewertung

0

Aktionen


Um diesen Ort zu merken, melden Sie sich bitte an.
Anmelden

Schreibe einen Kommentar

Alle Felder sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.