Im Kempener Land



Am Stadtrand von Kempen, in der Nähe der St. Peter Kirche, finde ich durch einen Spaziergang oder Fahrradtour Erholung. Hier zeigt sich auch der Ursprung unserer Region, durch die über 1000 Jahre alte Kirche, die übrings die älteste des Kempener Landes ist. Hier zeigt sich noch die Weite mit einzelnen Bauernhöfen. Heute eine Hauptverkehrsachse der Radfahrer.

Kategorien

  • Heimat

Autor

Tina Hirop

Bewertung

2

Aktionen


Um diesen Ort zu merken, melden Sie sich bitte an.
Anmelden

Schreibe einen Kommentar

Alle Felder sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.