Kreativhof Lehmberg

Niederrhein Tourismus



Mein Lieblingsort ist der Kreativhof Lehmberg, ein ehemaliger Bauernhof aus dem Jahr 1900, und heute ein kreativer Ort in idyllischer Lage. Plastiken und Skulpturen unter freiem Himmel fertigen oder im Atelier malen, zeichnen oder drucken. In Workshops mit Gleichgesinnten gemeinsam etwas erschaffen oder auf Ausstellungen präsentieren. Kreativität und Natur treffen hier aufeinander, das entspannt und gibt der menschlichen Seele Ruhe und Frieden. Im Garten gibt es besondere Gartendekorationen.
Im Totholzgarten beobachte ich gern Insekten, besonders Bienen und Spinnen, die dort Schutz suchen und sich vermehren. Unter den Weiden gibt es ein beschauliches Plätzchen, wo ich dem Rauschen der Blätter lausche. Manchmal beobachtet mich eine Eule oder Zwergfledermäuse fliegen knapp über meinen Kopf hinweg.
Im Schmetterlingsgarten geht es schon früh im Jahr bunt zu: Schmetterlinge, Wildbienen und Co. finden fast das ganze Jahr Nahrung. Eine außergewöhnliche Bank lädt zum Sitzen ein, um einen Kaffee oder Tee zu genießen und Vögeln bei der Aufzucht ihrer Brut zuzusehen. Ein Ort der Inspiration für neue Ideen!

Kategorien

  • Kultur
  • Natur

Autor

Silke Noltenhans

Bewertung

0

Aktionen

Niederrhein Tourismus

Um diesen Ort zu merken, melden Sie sich bitte an.
Anmelden

Schreibe einen Kommentar

Alle Felder sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.