Royal Air Force Museum Laarbruch



Deutschlands einziges Royal Air Force-Museum dokumentiert die Anwesenheit der britischen Luftwaffe von 1954 – 1999 auf Laarbruch – Weeze, heute Airport Weeze. Ein Aufklärungsflugzeug Canberra PR7 steht im Außengelände. Cockpits einer Buccaneer und einer Canberra T4, eine Bloodhound Rakete, das Rapier Flugabwehrsystem, Schleudersitze etc. sind in der ehemaligen St. Peter’s Kirche und dem ASTRA-Kino zu sehen. Viele interessante Einsichten auch zu den freundschaftlichen Entwicklungen zwischen dem britischen Militär und den umliegenden Städten und Gemeinden.

Kategorien

  • Kultur

Autor

Laarbruch

Bewertung

5

Aktionen


Um diesen Ort zu merken, melden Sie sich bitte an.
Anmelden

Schreibe einen Kommentar

Alle Felder sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.