Rückschau auf den zweiten Wettbewerb

Weiterentwicklung des Reiseführers „Lieblingsplatz Niederrhein“

Hier seht Ihr die fünf Gewinner-Fotos

Vom gemütlichen Sofa im Café über alte Mühlen bis hin zu geschichtsträchtigen Brücken: So vielseitig die Lieblingsplätze am Niederrhein sind, so unterschiedlich sind auch die damit verbundenen Emotionen und persönlichen Erinnerungen. Diese teilt Ihr beim Projekt „Local Emotion am Niederrhein“ und stellt sie aus verschiedenen Perspektiven auf unserem Portal vor. Mit weit über 200 Einträgen ist auch der bereits zweite Wettbewerb Anfang Juni mit vollem Erfolg zu Ende gegangen. Vielen Dank dafür!

Auf „Lieblingsplatz Niederrhein“ hat sich dadurch der Reiseführer der ganz exklusiven Art – eine exklusive Sammlung an Geheimtipps von besonderen Orten und Aktivitäten am Niederrhein – enorm weiterentwickelt. Mittlerweile schmücken über 600 Lieblingsplätze das Portal. Über die schönsten Plätze am Niederrhein habt Ihr erneut abgestimmt.

Die Gewinner erhielten folgende Preise

  1. Andreas Lousberg – Teilnahme am Ritterfest in Rheydt
  2. Hans Kirchhoff – Teilnahme an einem Kochevent in Kleve
  3. Claudia Klöskes – Aufenthalt im Landhaus Beckmann in Kalkar, geführte Fahrradtour mit Geschäftsführer und Hausherr Michael Große Holtforth inklusive
  4. Fabio Böer – geführte Tour auf dem Premiumwanderweg „Birgeler Urwald“ im Naturpark Schwalm-Nette
  5. Paul Offermanns – geführte Tour auf einem Premiumwanderweg im Naturpark Schwalm-Nette

Weiter geht’s!

Macht weiter mit! Unsere exklusive Sammlung an Geheimtipps soll weiter wachsen. Auch wenn der Wettbewerb beendet ist, könnt Ihr selbstverständlich weiterhin Eure Lieblingsplätze am Niederrhein hier auf dem Portal mit anderen teilen.

Viel Spaß wünscht das Team von Local Emotion!

Bei der Preisverleihung im Café Kontor am Adenauerplatz in Mönchengladbach nahmen die Gewinner nun ihre Prämien entgegen. Diese überreichten Tobias Schmitz (Niederrhein Tourismus GmbH) und Udo Jansen (Marketing Gesellschaft Mönchengladbach) aus dem Projektteam:

Preisverleihung mit Gewinnern und Projektpartnern (von links): Paul Offermanns (5. Platz), Andreas Lousberg (1. Platz), Projektleiter Tobias Schmitz (Niederrhein Tourismus GmbH), Udo Jansen (Marketing Gesellschaft Mönchengladbach), Claudia Klöskes (3. Platz) und Fabio Böer (4. Platz).